Spende

Mit einer Spende kannst Du unsere politischen Projekte und die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Vielen Dank!

Bankkonto lautend auf

Secondas Zürich, 8036 Zürich

IBAN

CH31 0900 0000 8720 4171 3

AusländerInnen sollen politisch mitreden

AusländerInnen sollen am politischen Prozess der Stadt Zürich teilnehmen können – das ist eine zentrale Forderung von Secondas Zürich. Basierend auf unseren Vorarbaiten wurde am 29. März 2017 im Zürcher Gemeinderat eine Motion eingereicht, die die Stadtregierung auffordert, eine AusländerInnen-Intiative einzuführen. Diese soll allen volljährigen in der Stadt Zürich wohnhaften AusländerInnen offen stehen, die über eine Aufenthalts- oder Niederlassungsbewilligung verfügen. Die AusländerInnen-Initiative muss einen klaren Antrag und eine Begründung enthalten sowie ein Anliegen betreffen, das in die städtische Kompetenz fällt. Zur Einreichung einer AusländerInnen-Initiative sollen mindestens 50 Unterschriften notwendig sein.

Im Kanton Bern kennt man das Instrument der AusländerInnen-Initiative in den grösseren Städten übrigens seit über zehn Jahren.

Download

Newsletter