Spende

Mit einer Spende kannst Du unsere politischen Projekte und die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Vielen Dank!

NEIN zu Burka-Initiative und Nationalitäten-Nennung

An seiner ersten Sitzung 2021 hat der Vorstand von Secondas Zürich die Parolen zu den Abstimmungen am 7. März 2021 gefasst:

Secondas Zürich lehnt sowohl die Volksinitiative wie auch den Gegenvorschlag des Kantonrats dezidiert ab – dies aus folgenden, grundsätzlichen Überlegungen:

  • Forschung und Statistik im In- und Ausland zeigen, dass zwischen Nationalität und einer erhöhten Straffälligkeit kein kausaler Zusammenhang besteht; im Gegensatz zu den Kriterien Alter, Geschlecht, Bildungsstand und persönliche Gewalterfahrungen.
  • Die permanente Segmentierung von Menschen in Einheimische, AusländerInnen, DoppelbürgerInnen, Personen mit und ohne Migrationshintergrund sowie sonstige künstliche Kategorien schürt unnötig Vorurteile und spaltet die Gesellschaft.
  • Der Handlungsspielraum der Gemeinden, auf eine Nennung der Nationalität bei Polizeimeldungen zu verzichten, soll respektiert werden.

Secondas Zürich empfiehlt auch eine Ablehnung der Burka-Initiative:

  • Kleidervorschriften haben in der Bundesverfassung nichts zu suchen.
  • Die Initiative bewirtschaftet ein Scheinproblem, das nur eine Handvoll Personen betrifft, und schürt damit gesellschaftliche Spannungen.
  • Die Vorlage greift ins Privatleben ein und missachtet kantonale Kompetenzen.

Auf Antrag des an der Mitgliederversammlung Ende 2020 erweiterten Präsidiums, dem neu auch Birgit Tognella-Geertsen (Kantonsrätin SP) und Përparim Avdili (Gemeinderat FDP) angehören, lanciert Secondas Zürich unter dem Label Second@s-Talk ein Online-Polit-Diskussionsformat, das in unregelmässigen Abständen Fragestellungen der politischen Aktualität aufnehmen und mit einem interessierten Publikum debattieren wird. Der erste Second@s-Talk findet morgen 18. Februar 2021 ab 19:30 Uhr statt.
Zoom: https://zoom.us/j/96732271478
Facebook: https://www.facebook.com/events/788934068384183 

Weitere Informationen:
Isabel Garcia, Präsidentin, Mobile: 079 652 85 19
Birgit Tognella-Geertsen, Vize-Präsidentin, Mobile: 079 233 25 67
Përparim Avdili, Vize-Präsident, Mobile: 079 377 15 11

Download

Newsletter