Spende

Mit einer Spende kannst Du unsere politischen Projekte und die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Vielen Dank!

Bankkonto lautend auf

Secondas Zürich, Postfach 8425, 8036 Zürich

IBAN

CH31 0900 0000 8720 4171 3

Isabel Garcia, Präsidentin

Meine Familie und meine Lebensgeschichte sind so richtig multi-kulti: Schweizerisch-spanische Doppelbürgerin, geboren in Madrid, aufgewachsen in Bern, nach Stationen in Berlin, Basel und Brüssel schliesslich in Zürich gelandet, verheiratet mit einem Romand mit Deutschschweizer Namen und einem Sohn mit einem typischen Secondo Namen, einer spanisch-deutschschweizerischen Mélange. Und gerade deswegen fühle ich mich der Schweiz mit ihrer vielfältigen Geschichte und freiheitlich-demokratischen Kultur stark verbunden.

Warum engagiere ich mich bei Secondas Zürich?

Bei Secondas Zürich engagiere ich mich, weil dies die einzige überparteiliche und konfessionell neutrale Organisation ist, die im Bereich der Migrations- und Integrationspolitik tätig ist, und weil der Verein nicht aus einer bestimmten nationalen oder ethnischen Gruppierung heraus entstanden ist. Ich schätze diesen offenen, unvoreingenommenen und unkomplizierten Ansatz – alles andere wäre mir zu engstirnig.

Was will ich mit meinem Engagement bei Secondas Zürich erreichen?

Die migrations- und integrationspolitische Diskussion ist seit Jahren zwischen dem konserativen und dem links-grünen Lager festgefahren. Das schadet allen – den MigrantInnen und auch der ‚einheimischen Bevölkerung‘. Mit Secondas Zürich will ich einen kreativen und konstruktiven Beitrag leisten – denn jeder noch so kleine Schritt in Richtung von mehr Gemeinsamkeit ist wichtig und richtig.

 

Verbinden:


Newsletter