Spende

Mit einer Spende kannst Du unsere politischen Projekte und die Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. Vielen Dank!

Bankkonto lautend auf

Secondas Zürich, Postfach 8425, 8036 Zürich

IBAN

CH31 0900 0000 8720 4171 3

Dominik Mazur

Obwohl oder gerade weil ich kein Secondo bin (ich bin erst mit 25 in die Schweiz gekommen), finde ich es sehr wichtig, dass man Menschen ausländischer Herkunft nicht als ein Problem sieht. Gleichzeitig bin ich der Meinung, dass man von den Ausländern, welcher Generation auch immer, erwarten darf, dass sie ihren Beitrag zur Gesellschaft leisten.

Warum engagiere ich mich bei Secondas Zürich?

Weil ich auf eine konstruktive, ideologiefreie und lösungsorientierte Ausländer- und Integrationspolitik hinarbeiten will.

Was will ich mit meinem Engagement bei Secondas Zürich erreichen?

Ich will einerseits, dass man in den Menschen, die in die Schweiz kommen, eben Menschen sieht und sie als solche behandelt. Konkret bedeutet dies einen fairen Umgang mit den Menschen, welche auf den Schutz in der Schweiz angewiesen sind. Sie sollen eine Chance erhalten, eine neue Existenz aufzubauen.   Andererseits soll man diejenigen Ausländer nicht vergessen, die der Schweiz zur ihren wirtschaftlichen Erfolg verhelfen. Als offene Gesellschaft sollen wir sicherstellen, dass sie sich bei uns willkommen fühlen.

Verbinden:


Newsletter